Rewe BadAbbach 444px

Bad Abbacher - Shu Shu Geschenkideen    BAKEH Banner Daser 222x142 px   BA Banner Hemme 222x142px     Reidl Medienhaus Anzeige Web

Bunter Nachmittag der CSU

Wie in jedem Jahr veranstaltet der CSU Ortsverband auch heuer wieder seinen „Bunten Nachmittag“ im Kurhaus. Eingeladen sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger der Großgemeinde. Am Sonntag, den 25. Februar, beginnt die Veranstaltung um 14 Uhr.

Der große Zauberer „Waltini“ wird den Gästen mit viel Witz und Bauchrednerkunst einen magisch-bayerischen Nachmittag bieten.

Der Förderkreis der Mariannhiller Mission führt seine alljährliche Tombola durch, wobei der Erlös vom Losverkauf behinderten und bedürftigen Kindern in Afrika zu Gute kommt. 

Von der politischen Prominenz werden vsl. der Bundestagsabgeordnete Florian Oßner, der Kelheimer Landrat Martin Neumeyer, die Fraktionsvorsitzende der CSU im Kreistag und Kandidatin der Landtagswahlen Petra Högl, den Listenkandidaten für die Landtagswahl Andreas Diermeier, örtliche Gemeinderäte und Überraschungsgäste anwesend sein.

Bewirtet wird der Kursaal durch das Team des Gasthof Zirngibl aus Bad Abbach.

Der Eintritt ist frei.

Wer nicht selbst fahren möchte, nutzt den kostenlosen Zubringerbus, der alle Ortsteile und Senioreneinrichtungen anfährt.

Der Bus der Firma Watzinger ist bei der Hinfahrt selbstverständlich begleitet.

Die Abfahrzeiten:

Dünzling (Marienplatz) 12.45 Uhr,

Saalhaupt (Dorfplatz) 12.50 Uhr,

Peising (Feuerwehr-Gerätehaus) 12.55 Uhr,

Heidfeld (Kaiser-Residenzen) 13.00 Uhr,

Oberndorf (Kirche) 13.10 Uhr,

Bad Abbach (Unterführung B 16) 13.15 Uhr,

Ardelean 13.16 Uhr,

Poikam (Kreuzstr.) 13.20 Uhr,

Alkofen-Siedlung 13.25 Uhr,

Alkofen (B 16) 13.27 Uhr,

Lengfeld (Gasthaus Schreiner) 13.30 Uhr.  

Rückfahrt um 16.45 Uhr ab Kurhaus in umgekehrter Reihenfolge.

 

Der CSU Ortsverband sowie der Förderkreis der Marianhiller Mission e.V. freut sich auf zahlreiche Besucher!   

Alkohol in der Schwangerschaft – ein No-Go!

Alkohol in der Schwangerschaft wirkt sich negativ auf die Entwicklung eines ungeborenen Kindes aus. Das ist weitgehend bekannt – doch viele wissen nicht, dass bereits geringe Mengen an Alkohol die geistige und körperliche Entwicklung des Ungeborenen gefährden können. Deshalb ist es wichtig, sich ehrlich mit dem eigenen Alkoholkonsum auseinanderzusetzen, wenn man schwanger werden möchte oder schon schwanger ist.

DSC00648

Die Leitung der Fachambulanz für Suchtprobleme Christine Gais.

Weiterlesen

Leben ohne Alkohol

Die Fachambulanz für Suchtprobleme des Caritasverbandes für den Landkreis Kelheim e.V. (Caritas Kelheim) bietet ambulante Behandlungsmöglichkeiten vor Ort an. Das Angebot richtet sich dabei an alkohol- und medikamentenabhängige Erwachsene.

Weiterlesen