Aktuelles aus Bad Abbach und Umgebung

Tourismus-Verein stellt den Markt im Innerort ein

Kaum einer denkt jetzt in den Sommerferien bei Hitze und Sonne an den Winter. Aber die Vorbereitungen für den Romantischen Weihnachtsmarkt starten bereits. Er findet wieder am zweiten Adventswochenende im Kurpark statt. Das Team der Marktbücherei organisiert zum fünften Mal diese Veranstaltung.

 

Nachdem der Tourismus Verein den Markt am ersten Adventswochenende im Innerort nicht mehr durchführen wird, ist es dem Organisationsteam wichtig, alle Vereine und Anbieter aus der Großgemeinde einzuladen, sich in den nächsten Wochen um einen Stand zu bewerben.

 

„Die Anzahl der vorhandenen Buden bleibt gleich, daher möchten wir mit der größten Umsicht die Vergabe durchführen“, sagt Bettina Grünewald. Wer über eine eigene Bude verfügt, hat sehr gute Karten, einen Platz zu bekommen. Vereine und private Anbieter werden den gewerblichen Anbietern vorgezogen. Die Bewerber mögen eine Mail an die Marktbücherei  buecherei@bad-abbach.de mit folgendem Inhalt senden:

 

Eckdaten des Anbieters mit Ansprechpartner.

  • Waren Sie Teilnehmer auf dem Markt im Innerort?
  • Benötigen Sie einen Indoor- oder Outdoorplatz?
  • Verfügen Sie über eine eigene Bude?
  • Was soll angeboten werden?
  • Für welche elektrischen Geräte wird eine Stromversorgung gebraucht?

 

An beiden Tagen öffnet der Markt um 14 Uhr, am Samstag, dem 8. Dezember, schließt er um 21 Uhr, am Sonntag, dem 9. Dezember um 19 Uhr.  Für ein stimmiges Rahmenprogramm wird gesorgt, das Team freut sich aber auch hier um geeignete Bewerbungen. Die Anbieter müssen sicherstellen, dass an beiden Tagen der Stand besetzt ist. Ein vorzeitiger Abbau ist nicht möglich. „Wir sind ein Familienmarkt – daher verzichten wir auf den Verkauf von hartem Alkohol und freuen uns über günstige Preise, so ist es jeder Familie möglich, den Markt zu genießen.“, erklärt Grünewald weiter. „Die Buden mit dem Verkauf von Glühwein sind bereits vergeben, wir freuen uns auf ein breit gefächertes Angebot durch die Vereine. Damit bleibt der Markt so attraktiv wie in den Jahren zuvor.“  Die Bewerbung muss bis zum 15. September in der Bücherei eingegangen sein. Allen Bewerbern wird per Mail die Entscheidung mitgeteilt.